Katzenrätsel
Katzenrätsel

Es ist an der Zeit das Sommerrätsel aufzulösen. Denn wer mitgemacht hat der möchte nun natürlich auch wissen, ob er richtig lag. Was die Katze im Sommerrätsel 2018 machte, das erfährst du nun.

Aber bevor ich dazu komme, möchte ich dir erst einmal verraten was von anderen Katzenfreunden als Lösung vorgeschlagen wurde.

Denn das war wieder höchst amüsant zu lesen. 

 

Sommerrätsel 2018. Wie es entstand

Wie du schon weisst hält sich Ronja sehr gern auf Balkonien auf. Denn dort gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Manchmal schnappe ich mir dann den Fotoapparat und versuche sie zu fotografieren während sie abgelenkt ist.

Als die Fotos für das Sommerrätsel 2018 entstanden war es wieder einmal so. Nur mit einem kleinen entscheidenden Unterschied. Aber dazu später mehr. Beim Durchsehen der Bilder sah ich dann, dass sie sich als Rätsel eignen würden. Noch einmal zur Erinnerung das war das rätselhafte Bild.

Sommerrätsel 2018. Was macht die Katze?
Sommerrätsel 2018. Was macht die Katze?

 

Was die Katze im Sommerrätsel 2018 machte. Das waren eure Lösungen

Da sich der Ort des Geschehens auf Balkonien befindet haben viele Katzenfreunde natürlich zuerst auf Insekten getippt. Angefangen von Fliegen der mehr oder weniger gefährlichen Art bis zur Hummel gingen die Vermutungen der Rätselfreunde. Zugegeben diese Lösung liegt sehr nahe ist es aber nicht.

Dann wurde auf irgendeine Form von Technik spekuliert. Denn eine Katzenfreundin tippte auf eine Überwachungskamera, die ihre Schandtaten dokumentieren soll und die sie entdeckt haben könnte. Das wäre bestimmt mal interessant was sich da so zeigen würde. Aber du merkst schon das ist auch nicht die richtige Lösung.

Zu guter Letzt kam dann noch der Buddha ins Spiel. Er inspirierte weitere Katzenfreunde beim rätseln. Eine Rätselfreundin meinte das sie den Buddha wach küsst und eine andere das sie ihm ein Geheimnis anvertraut. Wie spannend. Was sie ihm wohl zugeflüstert hätte?

Das waren doch mal wieder richtig tolle Ideen und zeigt, wie unglaublich kreativ ihr doch seit. Kompliment ihr Lieben! Obwohl ich schon die Befürchtung hatte das es diesmal viel zu einfach war, so war die richtige Lösung doch nicht dabei. Aber fast. Und deshalb kommt nun die Auflösung.

 

Was die Katze im Sommerrätsel 2018 machte

Das Ronja auf der Jagd nach Etwas ist, damit haben viele Rätselfreunde richtig gelegen. Und damit waren sie schon verdammt nah dran an der richtigen Lösung. Aber es war kein Insekt, sondern schlicht und einfach ein Leckerli das ihr Interesse weckte.

Denn das hatte ich ihr hingelegt beim gemeinsamen Spiel auf Balkonien und sie dabei fotografiert. Und hätte ich den Streifen nicht unten über das Bild gelegt, dann hättest du es auch sofort gesehen. Wenn du jetzt ganz genau hinschaust, dann siehst du es bestimmt auch.

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.

 

Was die Katze im Sommerrätsel 2018 machte. Und was ist deine Meinung?

Abschließend möchte ich mich bei allen Katzenfreunden ganz herzlich fürs Mitspielen bedanken und hoffe, es hat euch wieder Spaß gemacht. Planen kann man sowas ja immer nicht, aber das nächste Katzenrätsel kommt bestimmt.

Schreibe mir doch bitte mal deine Meinung dazu in die Kommentare. Außerdem interessiert mich noch, ob du es besser findest munter drauf los zu rätseln oder ob dir vorgegebene Lösungen lieber sind? Ich freue mich auf deine Meinung.

 

Was die Katze im Sommerrätsel 2018 machte
Markiert in:         

4 Gedanken zu „Was die Katze im Sommerrätsel 2018 machte

  • 1. Juli 2018 um 19:13
    Permalink

    Aha, also Leckerlis suchen…. das war es.
    :top: Der Blumentopf gefällt uns!

    Antworten
    • 1. Juli 2018 um 19:25
      Permalink

      Genau so war es ihr Lieben. Wie sich das eben für ‘ne verwöhnte Katz so gehört ;-) .
      Ja, mir hatte der auch gleich gefallen.

      LG Gabi

      Antworten
  • 28. Juni 2018 um 21:07
    Permalink

    Munter drauf los zu rätseln.
    Dabei kommen die verrücktesten Ideen zum Vorschein.
    :nick:

    Antworten
    • 29. Juni 2018 um 16:36
      Permalink

      Vielen Dank Harry :-) . Ja, ist irgendwie lustiger finde ich auch. Na mal schauen was die anderen Katzenfreunde noch dazu sagen.

      LG Gabi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 
:nick: 
:top: 
:cool: 
:love: 
:rose: 
:crazy: 
:kratzen: 
:-( 
:unsicher: 
:musik: 
:negativ: 
:mail: 
:yeah: 
:cry: 
;-) 
:winks: 
 
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen