Katzenfreundewelt Cafe. Herzlich willkommen!
Katzenfreundewelt Cafe. Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Hallo, schön das du hier im Katzenfreundewelt Cafe vorbei schaust. In diesem Treffpunkt für Katzenfreunde könnt ihr es euch gemeinsam gemütlich machen und mit Anderen in freundschaftlicher Atmosphäre chillen.

Oder aber ihr nutzt den Kontakt zu anderen Katzenfreunden, um über das ein oder andere Katzenproblem zu sprechen. Dabei sollte ein höflicher und respektvoller Umgang miteinander selbstverständlich sein.

Viel Spaß beim Plaudern, Austauschen und Kennenlernen im Katzenfreundewelt Cafe!

48 Gedanken zu „Katzenfreundewelt Cafe. Herzlich willkommen!

  • 9. August 2016 um 20:40
    Permalink

    Hallo Katzenfreunde.
    Ich habe 2 Katzen.Paulchen,15 Jahre und Odin,7 Jahre.
    Paulchen hat jetzt ein Problem mit seiner Schilddrüse,Überfunktion.
    Nach einer großen Blutuntersuchung ist er ansonsten kerngesund,nur eben die Schilddrüse.
    Er soll jetzt 2 Tabletten am Tag bekommen.
    Am Anfang Problemlos,doch nach einiger Zeit wehrt er sich immens dagegen.
    Vielleicht habt ihr ja irgentwelche Vorschläge,oder Erfahrungen,mit Medikamentenverabreichung
    an Katzen gemacht und könnt mir,mit euren Erfahrungen helfen.

    Liebe Grüße
    Harry

    Antworten
    • 10. August 2016 um 13:27
      Permalink

      Hallo Harry,
      ich habe auf der Startseite auf dein Post hier aufmerksam gemacht und hoffe, du bekommst weitere Tipps außer denen, die ich dir schon per Mail gegeben habe.

      LG Gabi

      Antworten
    • 11. August 2016 um 14:45
      Permalink

      Wir haben sehr gute Erfahrungen mit einem Tablettengeber, eine Art Plastikspritze, die die Tablette in den Rachen katapuliert. Kurz im Genick festgehalten und Tablettengeber ins Mäulchen gedrückt und abgedrückt. Zur Not noch kurz Mäulchen zuhalten und bisschen am Hals den Schluckreflex mit reiben auslösen, dann dürfte die Tablette auch nicht wieder zum Vorschein kommen.

      Antworten
      • 11. August 2016 um 22:10
        Permalink

        Hört sich gut,aber auch gefährlich an.
        Woher bekommt man den den Tablettengeber?

        Antworten
        • 13. August 2016 um 22:23
          Permalink

          Bei jedem Tierarzt, aber auch im Internet (Amazon usw.). Klingt gefährlicher, ist eigentlich unkompliziert.

          Antworten
    • 13. August 2016 um 12:36
      Permalink

      Hallo Harry,
      ich habe im Laufe der Jahre so meine Erfahrungen mit der Tabletten Eingabe gesammelt. Ich habe auch einen Kater der jeden Tag 1 Tablette bekommt. Ich habe einen Tablettenmörser (gibts in jeder Apotheke oder übers Internet), Tablette pulverisieren und 1. mit etwas Vitaminpaste, oder ähnl. oder auch Quark oder so, vermischen, auf die Fingerspitze und dem Tierchen seitlich einfach ins Mäulchen schieben.
      oder 2. die Pulverisierte Tablette in einem kleinen Eierbecher (z.B) in etwas Wasser auflösen, mit einer kleinen Pipette aufziehen und direkt ins Maul, schlucken lassen.
      (Bei o.g. Kater bin ich mittlerweile zur “Wasserschluck” Methode übergegangen, das lässt er sich freiwillig gefallen).
      liebe Grüße Angela

      Antworten
      • 13. August 2016 um 20:25
        Permalink

        Hallo Angela
        Vielen Dank für deinen Tipp.
        Zu der 1.Methode sind wir auch angekommen.Seitlich ins Maul schieben,den Rest erledigt er dann von selbst.
        Aber es ist ihm immer noch unangenehm und er versucht,es abzuwehren.Aber vielleicht kommt das freiwillige noch.
        Mfg
        Harry

        Antworten
        • 14. August 2016 um 18:46
          Permalink

          Hallo Harry,
          da bin ich gespannt, ob er die Tablette irgendwann mal freiwillig nimmt. Bei meinen Katzen war das bisher nicht der Fall.

          LG Gabi

          Antworten
          • 14. August 2016 um 21:06
            Permalink

            Ja,das hör ich jetzt auch bei uns von allen Seiten.

            Antworten
    • 17. August 2016 um 20:31
      Permalink

      Hallo Harry!
      Das mit Tabletten Mörser, in Flüssigkeit lösen und dann mit einer von diesen Einmalspritzen ins Mäulchen hinten rein spritzen hat bei uns bei einer sehr kapriziösen Katze am besten funktioniert und ich hab auch von anderen schon gehört, dass die Methode funktioniert! Ich hoffe, dass alles gut wird und das mit der Tablettengabe funktioniert!

      Antworten
      • 17. August 2016 um 21:06
        Permalink

        Hallo Nilibine
        Im Moment funktioniert es mit einer,zum Pulver zerkleinerten Tablette,die gemischt wird mit Vitamin Paste,Leberwurst,oder Schmelzkäse,die er gerne so nascht,ganz gut.Wir schmieren es seitlich auf’s Mäulchen und er leckt es weg und putzt sich danach auch den Rest weg.

        Antworten
    • 20. August 2016 um 19:13
      Permalink

      Hallo Harry,

      die einfachste Methode ist sicher, die Tablette in ein Leckerchen zu stecken. Einer meiner Jungs frisst gern rohes Fleisch, da ist es recht einach ein Loch in das Fleisch zu stechen und die Tablette dort hinein zu tun. Für die anderen zwei Buben nehme ich diese Stängelchen aus dem Aldi. Einen cm davon, Tablette rein. Zuerst einen kleinen Happen ohne Tablette, dann einen mit Tablette hinterher. Klappt eigentlich immer.
      es etwas ist, das die Süßen gern fressen und der Happen nicht zu riesig ist, vergessen sie eh meist das Kauen und merken den Schmuggel gar nicht.
      Wenn mal alle Stricke reißen und ich die Tablette tatsächlich eingeben muss, dann tue ich einen kleinen Klecks Maltsoftpaste (oder was ähnliches) auf meinen Zeigefinger. Klebe dort die Tabeltte drauf, auf die Tablette kommt ebenfalls ein kleiner Klecks Paste. Mäulchen auf, auf die Zunge oder an den Gaumen streichen, Mäulchen zu, kurz den Hals kraulen und wech ist das Teil. Die Paste hat den Effekt, dass die Tablette weder vom Finger rutschen, noch sofort wieder aus dem Maul fallen kann.
      “Härtere” Methoden sind mir persönlich zu heikel, da nahe der Speiseröhre halt auch die Luftröhre liegt und ich Angst hätte die Tablette eventuell dort hinnein zu befördern.
      Ich wünsche gutes Gelingen und alles Gute für deinen kleinen Patienten.

      liebe Grüße von Andrea und ihren Schatznasen

      Antworten
      • 21. August 2016 um 22:27
        Permalink

        Hallo Andrea,hallo Schatznasen

        Das mit den Tabletten in den Leckerlis klappt bei uns schon ganz gut.Wir pulverisieren die Tablette nur.
        Aber ich meine,das er da auch schon misstrauisch wird.Aber noch funktioniert’s.

        Gruß
        Harry

        Antworten
    • 23. August 2016 um 15:02
      Permalink

      Zermörsern und verstecken klappt so lange gut, bis eine Katze das durchschaut oder es einmal bitter geschmeckt hat. Schmelzkäse und rohes Fleisch verdecken den bitteren Geschmack ganz gut, ebenso Thunfisch. Es gibt auch Gelkapseln, in denen man erst die Tablette und diese Gelkapsel dann in einem Leckerchen versteckt. Hier einmal ein Beispiel dazu. Klick
      Wenn gar nichts anderes hilft, muß man in den sauren Apfel beissen, die Tablette in etwas Flüssigkeit auflösen, in einer kleinen Spritze ohne Nadel aufziehen, hinknien, Katze zwischen die Beine nehmen, ein bißchen am Kinn ziehen (dann geht das Mäulchen auf) und die Flüssigkeit eingeben. Aber hier kann es auch ein bißchen zum sabbern der Katze kommen, wenn die Tablette zu bitter war. Wenn man die Tablette in Thunfischwasser auflöst, ist sie etwas weniger bitter.

      Alles Liebe für Paulchen und weiterhin viel Erfolg bei der Tabletteneingabe.

      Antworten
  • 15. Juli 2016 um 19:55
    Permalink

    Hallöchen! War lang nicht da, wegen Krankheit nicht ganz so viel online!
    Jetzt hab ich Urlaub und muss wahnsinnig viel nachholen! Geht’s allen gut???

    Liebe Grüße
    Bine

    Antworten
    • 16. Juli 2016 um 17:46
      Permalink

      Hallo Bine,
      schön dich zu lesen :-). Ich hoffe, es geht dir jetzt wieder gut? Genieße deinen Urlaub! Hast du was Schönes geplant?
      Hier ist alles im grünen Bereich :-).

      LG Gabi =^-^=

      Antworten
  • 7. Juli 2016 um 19:05
    Permalink

    Ich wünsche euch allen einen spannenden Fernsehabend und auch wenn ich kein Fussballfan bin, so drücke ich unseren Jungs natürlich trotzdem die Daumen <3.

    LG Gabi

    Antworten
  • 24. Juni 2016 um 15:59
    Permalink

    Hallo an alle,
    puuh, ist es bei euch auch so heiß? Das das Thermometer auch immer so schnell hochgehen muss. Kommt gut durch die Hitze und euch allen ein schönes Wochenende.

    LG Gabi =^-^=

    Antworten
  • 28. Mai 2016 um 11:34
    Permalink

    Hallo alle miteinander :) Und schon wieder Wochenende! Morgen ist unser Wallee 3 Jahre bei uns…3 Jahre ein anderes Leben *gg*
    Kriegen Eure Miezen eigentlich Geschenke zum Geburtstag?

    Antworten
    • 28. Mai 2016 um 18:03
      Permalink

      Huhu :-), ein anderes und besseres Leben, oder? Diese Frage habe ich bei der Umfrage (unter Mach mit) auch gestellt. Kannst ja mal abstimmen und dir die bisherigen Ergebnisse auch ansehen. Irgendwas gibt’s immer ein neues Spielzeug und Leckerlis natürlich. Und bei dir?

      LG Gabi

      Antworten
  • 23. Mai 2016 um 12:45
    Permalink

    Da war es auch schon wieder vorbei, das Wochenende… Aber es kommt ein gaaanz langes. Für uns zumindest! Gehts Euch und Euren Miezen allen gut?

    Liebe Grüße
    Bine

    Antworten
  • 17. Mai 2016 um 13:36
    Permalink

    Und noch eine Bine ist da :) Am Dienstag der sich verdammt wie ein Montag anfühlt! Das Wetter aprilt übrigens hier auch grad wie wild, Man kann gar nicht sagen, was das da draußen sein soll. Mal ists stockedunkel, weil dicke Wolken, 5 Minuten später scheint die Sonne und es wird schön warm…doof!
    Ich nehm mir mal einen Kaffee, den brauch ich heut!

    Liebste Grüße
    Bine

    Antworten
    • 17. Mai 2016 um 13:56
      Permalink

      Oh wie schön Bine :-) . Ich hoffe der Kaffee schmeckt und du strahlst mit der Sonne um die Wette, wenn sie sich mal blicken lässt ;-).

      LG Gabi

      Antworten
      • 17. Mai 2016 um 14:15
        Permalink

        Ist zwar heut etwas schwierig (im Büro), aber bald ist Feierabend, da komm ich heim und da ist ja einer, bei dem fällt das Strahlen gar nicht mehr so schwer ;-)

        Antworten
        • 17. Mai 2016 um 14:19
          Permalink

          Ich hab’s für heute schon geschafft juhu :-D. Wer zeitig anfängt, hat auch zeitig Feierabend ;-). Freu dich auch auf deinen…

          Antworten
  • 15. Mai 2016 um 21:57
    Permalink

    Bei uns ist Aprilwetter – Graupel, Regen, Sonne und kalt :-( Wir wollen wieder sonniges, warmes Wetter :-D Habt noch schönes Restpfingsten :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    Antworten
  • 13. Mai 2016 um 11:40
    Permalink

    Ich wünsche euch allen ein schönes Pfingst-Wochenende auch wenn das Wetter nicht so bleiben soll und viel Spaß bei dem, was ihr vorhabt.

    LG Gabi =^-^=

    Antworten
    • 15. Mai 2016 um 8:51
      Permalink

      Bei uns hat es sich ganz schön abgekühlt. Wünsche dir und allen Anderen trotzdem frohe Pfingsten.
      Danke für den Kaffee.

      Liebe Grüße
      Bine

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 
:nick: 
:top: 
:cool: 
:love: 
:rose: 
:crazy: 
:kratzen: 
:-( 
:unsicher: 
:musik: 
:negativ: 
:mail: 
:yeah: 
:cry: 
;-) 
:winks: 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen