Wohnungskatzen
Wohnungskatzen

Als Katzenhalter versorgt man mehrmals täglich seine Wohnungskatzen mit allem was sie brauchen. Jedoch bleibt es nicht aus, dass man die Katze alleine lassen muss. Das kann sowohl aus geschäftlichen als auch aus privaten Gründen vorkommen.

Was den Einkauf und die Arbeit angeht ist das auch kein Problem. Doch wie sieht es am Wochenende oder im Urlaub aus? Wie lange kann man Katzen alleine lassen ohne sich Sorgen zu machen?

 

Neue Katze alleine lassen

Zieht eine neue Katze ein so ist es eine gute Idee ein paar Tage Urlaub zu nehmen, um ihr das eingewöhnen zu erleichtern. Ist das nicht möglich so sollte wenigstens das Wochenende dafür genutzt werden. Außerdem ist es auch notwendig das vorher die Wohnung katzengerecht eingerichtet worden ist.

Je nachdem wie viel Zeit man hat kann man nun langsam damit beginnen die Katze zunächst nur kurz alleine zu lassen. Dafür eignet sich beispielsweise ein schneller Einkauf. An den darauf folgenden Tagen kann man die Zeit nun immer mehr ausdehnen und sie so schrittweise an das allein sein gewöhnen.

Das stundenweise alleine lassen ist für Katzen normalerweise kein Problem. Voraussetzung dafür ist aber, dass sie alles hat was sie braucht. Denn mit einem leeren Wasser- oder Futternapf oder einem schmutzigen Katzenklo sollte eine Katze niemals zurück gelassen werden. Aber auch Katzenspielzeug sollte in der Zeit der Abwesenheit zur Verfügung stehen, damit keine Langeweile aufkommt.

Katze alleine lassen. Wie lange kann man das?
Katze alleine lassen. Wie lange kann man das?

 

Katze alleine lassen am Wochenende

Hat sich die Katze an das stundenweise allein sein gewöhnt so ist es auch möglich etwas länger weg zu bleiben. Denn hat die Katze alles was sie braucht so kann sie sich auch gut einmal über das Wochenende selbst beschäftigen. Dafür ist allerdings etwas mehr an Vorbereitung nötig.

Stelle wenn möglich noch ein zusätzliches Katzenklo für diesen Zeitraum auf. Außerdem braucht deine Katze dann natürlich auch mehr Futter und Wasser. Da Nassfutter schnell eintrocknet und dann nicht mehr gefressen wird eignet sich hierfür ein Futterautomat.

Für das Trockenfutter und das Wasser kann man ebenfalls mehrere zusätzliche Näpfe oder auch Trinkbrunnen in der Wohnung aufstellen. Aber auch ein Fummelbrett wie das Trixie Cat Activity Fun Board eignet sich zum befüllen mit Trockenfutter und Leckerlis. Zusätzlich sorgt es noch für Beschäftigung.

      
Mikrochip Futterautomat – Trinkbrunnen – Trixie Fun Board
(Für weitere Infos klicke auf das jeweilige Bild.)

Damit in so einer Situation keine Langeweile aufkommt ist es von Vorteil, wenn man mindestens zwei Katzen hat. Denn so können sie sich gemeinsam die Zeit bis zu deiner Wiederkehr vertreiben. Um einer Einzelkatze mehr Abwechslung zu bieten kann man ihr einen Fensterplatz einrichten.

 

Katze alleine lassen im Urlaub

Die Katze alleine lassen im Urlaub das geht nur mit einer Katzenbetreuung. Hast du niemanden aus deinem Freundes- oder Verwandtenkreis der das übernehmen kann so ist es ratsam sich frühzeitig auf die Suche nach einem Katzensitter zu begeben.

Denn eine Katze ist am besten Zuhause aufgehoben. Vielleicht hast du aber auch einen tierlieben Nachbarn der das übernehmen kann? Im Artikel 5 Wege deine Katze im Urlaub gut zu versorgen findest du weitere Möglichkeiten der Katzenbetreuung.

 

Katze alleine lassen. Fazit

Wie lange man eine Katze alleine lassen kann hängt auch von ihrem Charakter ab. Wenn du eine neue Katze hast kannst du auch erstmal eine Nacht wegbleiben und sie so daran gewöhnen. Allerdings ist bei einer längeren Abwesenheit als über das Wochenende hinaus in jedem Fall eine Betreuung notwendig.

Damit lebhafte Katzen dann nicht auf dumme Ideen kommen solltest du für genug Beschäftigungsmöglichkeiten sorgen. Verstecke doch ein paar Leckerlis oder neues Katzenspielzeug in der ganzen Wohnung.

 

Katze alleine lassen. Deine Erfahrungen

Wie lange hast du deine Katze schon mal alleine gelassen und welche Erfahrungen hast du dabei gemacht? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

 

Katze alleine lassen. Wie lange kann man das?
Markiert in:             

2 Gedanken zu „Katze alleine lassen. Wie lange kann man das?

  • 23. Mai 2018 um 8:18
    Permalink

    Huhu,

    da wir ja immer mindestens 2 Katzen hatten, waren sie also nie wirklich alleine, wenn wir nicht zu Hause waren bzw. sind.

    Als unsere Seniorkatzis noch keine Medikamente einnehmen mussten, haben wir sie schon mal von Freitag bis Sonntag “allein” gelassen. Genügend Trockenfutter und Wasser stand bereit und Spielzeug ist sowieso immer zur freien Verfügung da.

    Wenn wir mal eine Woche im Urlaub waren kamen zusätzlich morgens und abends dann meine Mama bzw. meine Schwiegermama und machten die Katzenklos sauber und stellten frisches Nassfutter hin. Die eine oder andere Streicheleinheit gab es da sicherlich auch. :-)

    Heute ist ein alleine lassen für einen längeren Zeitraum nicht mehr möglich. Yuri und Nino brauchen zweimal täglich Medikamente.

    LG Frauke

    Antworten
    • 23. Mai 2018 um 17:20
      Permalink

      Huhu Frauke,

      seine Katzen lässt man schon ungern allein, wenn sie gesund sind. Aber wenn sie noch krank sind und tägliche Medikamente brauchen, dann wird es noch einmal schwieriger. Das könnte dann nur eine sehr vertraute Person machen.

      LG Gabi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 
:nick: 
:top: 
:cool: 
:love: 
:rose: 
:crazy: 
:kratzen: 
:-( 
:unsicher: 
:musik: 
:negativ: 
:mail: 
:yeah: 
:cry: 
;-) 
:winks: 
 
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen