Aus dem Alltag
Aus dem Alltag

Miau liebe Katzenfreunde! Da bin ich mal wieder eure Ronja. Katz hat es nicht leicht im Moment. Einfach mal so stundenlang auf Balkonien abhängen ist zurzeit nicht, weil Winter ist sagt Frauchen.

So heißt das wohl, wenn man sich den Flauschpopo abfriert. Brr. Gar nicht schön.

Kann man den weißen Wintermann nicht einfach nach Hause schicken? 

 

Die ultimative Idee gegen den Winter

Es ist ja nicht so, dass es nicht spaßig ist den Flockenwirbel zu beobachten, aber er lässt sich nicht jagen und das ist ziemlich blöd. Brav wie ich (manchmal) bin habe ich mich dann eben mit angucken zufrieden gegeben. Ausnahmsweise.

Ich auf meinem Beobachtungsposten ...
Ich auf meinem Beobachtungsposten …

Und dann war es mal wieder Zeit für die Winterfellpflege. Wenn mich die Mama bürsten darf, dann strecke ich ihr gern das Kinn hin. Denn ich mag es, wenn sie mich auch mal gegen den Strich kämmt. Sie grinst dann immer und meint ich sehe aus wie ein kleiner Löwe. Cool was!

Aber muss das denn immer sein mit dem Fotofieren oder wie das heißt? Auch mein entsetzter Blick hat Dosiene nicht davon abgehalten. Sie meint das muss sein, weil die anderen Katzenmamas und Papas mich sehen wollen.

Fotografierst du mich etwa? Die macht wirklich ernst ...
Fotografierst du mich etwa? Die macht wirklich ernst …

Ein paar Tage später habe ich dann auch freundlicher geguckt. Das hat der Mama dann so gut gefallen, dass ich ein paar Extraleckerlies und Streicheleinheiten von ihr bekam. Und danach habe ich dann die reifbedeckten Bäume durch das Fenster bestaunt.

Aber jetzt kommt’s Freunde. Ich habe die ultimative Idee gegen den Winter gefunden. So lässt es sich aushalten und schön warm ist’s auch noch. Das kannst du gerne nachmachen. Da guckst du die Bildanleitung. Na, wie habe ich das gemacht?

Bildanleitung. Die ultimative Idee gegen den Winter ...
Bildanleitung. Die ultimative Idee gegen den Winter …

So das war mal wieder das Neueste aus dem heimischen Revier. Bis bald Freunde. Und lasst euch vom Winter nicht unterkriegen. Ihr wisst ja jetzt wie es geht. Hi hi.

Schnurr eure winterfeste
Ronja RäuberKatz

Die ultimative Idee gegen den Winter
Markiert in:     

8 Kommentare zu „Die ultimative Idee gegen den Winter

  • 15. März 2019 um 16:24
    Permalink

    Diesen Winter hatten wir aber auch echt Glück. Sonderlich kalt war es nicht, wenn man es mit den letzten Jahren vergleicht. Gut, zur Zeit ist es echt sehr, sehr windig, aber die Temperaturen sind voll okay. Unsere Katzen waren diesen Winter verhältnismäßig lange draußen. In den letzten Jahren waren sie oft nur kurz draußen um ihr Geschäft zu erledigen und sind dann wieder ins Warme Haus gekommen :-)

    Antworten
    • 16. März 2019 um 15:49
      Permalink

      Hallo Flo :-) ,
      stimmt so richtig kalt ist es nicht dafür sehr windig zumindest im Moment. Bei uns besteht leider nicht die Möglichkeit für einen Freilauf. Probiert hatte ich das auch schon mal allerdings im der warmen Jahreszeit, aber in einer Etagenwohnung ist das nicht so einfach. Dafür haben wir einen Balkon als kleinen Ausgleich.

      LG Gabi

      Antworten
  • 5. März 2019 um 18:30
    Permalink

    Liebste Ronja,
    wir sind ja hin und wech von dir :love: Besonders das letzte Foddo ist ja der Kracher :love: Nicht nur die anderen Katzenmamas und -papas wollen Foddos von dir sehen, sondern auch wir ;-) Bist nämlich ne ganz fesche Mieze :love:
    Schnurrer Engel und Teufel

    Antworten
    • 5. März 2019 um 19:24
      Permalink

      Stellt euch mal vor die Ronja hat sich alleine so putzig hingelegt (letztes Foto) und ich habe ganz fix den Fotoapparat geschnappt. Zum Glück hat sie lange genug still gehalten. Ist ja nicht immer so bei ihr. Manchmal hat man eben auch mal Glück :nick: .

      LG Gabi

      Antworten
  • 27. Februar 2019 um 11:20
    Permalink

    In Decken einkuscheln ist das beste Rezept gegen den Winter.

    Bei uns hat sich der Winter scheinbar aus dem Staub gemacht und der Vorfrühling lässt grüßen. Mal sehen, ob es bei den zweistelligen Temperaturen bleibt.

    Das Rheinland wird momentan mit viel Sonne verwöhnt und gestern haben wir sogar die 20 Grad geknackt.

    Die reifbedeckten Bäume … toll !!!

    LG Frauke

    Antworten
    • 27. Februar 2019 um 15:30
      Permalink

      Also mir ist zu Ohren gekommen, dass der Winter nochmal zurück kommen soll. Na lassen wir uns einfach mal überraschen. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn er nicht mehr kommt. Momentan genießen wir auch eher den Vorfrühling und das fühlt sich richtig gut an :-) .

      LG Gabi

      Antworten
      • 4. März 2019 um 7:46
        Permalink

        Tja, im Moment ist hier gefühlt Weltuntergang.
        Sturm mit Böen von Stärke 8 bis 9 und Regen. Und die Woche über soll es nicht viel besser werden.
        Auch die letzten 2 Tage waren schon nicht mehr schön. Der Frühling hat sich schneller verabschiedet, als ich gucken konnte.
        LG Frauke

        Antworten
        • 4. März 2019 um 20:41
          Permalink

          Tröste dich liebe Frauke hier sieht es auch nicht besser aus. Wir wurden heute auch ganz schön durch gepustet. Aber was will man auch erwarten? Es ist erst Anfang März.

          LG Gabi

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:-) 
:nick: 
:top: 
:cool: 
:love: 
:rose: 
:crazy: 
:kratzen: 
:-( 
:unsicher: 
:musik: 
:negativ: 
:mail: 
:yeah: 
:cry: 
;-) 
:winks: 
 
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen